Münchener Ruder- und Segelverein "Bayern" von 1910 e.V.
MRSV

Aktuelles

BRV-Langlauftrainingslager
Bericht vom 5. Januar 2017

BRV-Langlauftrainingslager

Wieder einmal ist der MRSV im BRV-Langlauftrainingslager vertreten. Dieses Jahr hat der Senior B Jannis Horstmann die Rolle des Fahrers eingenommen und hat uns sicher und schnell nach Regen gefahren.

Langlaufen ist dem Rudern von den Muskelgruppen sehr ähnlich, trainiert die Ausdauer extrem und eignet sich insofern sehr gut als Zusatztraining in den Wintermonaten.

Teilnehmer aus unserem Verein waren dieses Jahr unser Jugendleiter Max Bayerlein (Senior B) als Betreuer, Frank Elsinga (Junior A) und Florian Dehlfing (Junior A), und unser Fahrer Jannis Horstmann (Senior B).

Regen liegt im Bayerischen Wald und 25 Minuten von dem Langlaufzentrum Bretterschachten entfernt, wo es genug Schnee und eine nahezu perfekte Loipe gab.

BRV-Langlauftrainingslager

Wir konnten unsere Langlauffähigkeiten, die 50 Prozent von uns schon vorher in einem Technikkurs in Leutasch geschärft hatten, weiter vertiefen. In unserem Langlauf-Gebiet konnten wir "kurze" zwei bis zweieinhalb Stunden-Einheiten, sowie Belastungen von meist nicht mehr als 70 Minuten absolvieren. Ergänzt wurde dieses Programm von Kraftzirkeln am Abend und vereinzelt Spiele im Anschluss zum normalen Programm. Bei diesen Spielen ging es voll zur Sache und es gab teilweise auch Verletzungen, wenn auch nur sehr kleine. Eines dieser Spiele ist Tac-Do-Ball gewesen, bei dem es, ähnlich wie bei "Capture the Flag", darum geht, gegnerische Hütchen ins eigene Lager zu bringen. Am sechsten Tag des Trainingslagers gab es ein Turnier zwischen zwei BRV-Teams und mehreren Teams anderer im Camp anwesenden Vereine, namentlich Rotation Berlin und der Crefelder Ruderclub.

Zu Silvester haben wir zunächst einen sehr unterhaltsamen Filmabend abgehalten, der im weiteren Verlauf des Abends in einem hoffnungslosen Besäufnis mit alkoholfreiem Sekt und diversen Snacks endete.

Wir hoffen, dass dieses Trainingslager der Auftakt zu einer Erfolgreichen Saison ist und Wünschen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Datum: 05.01.2017 - Text/Fotos: Frank Elsinga und Florian Dehlfing